Hug & Grow ORANGE WEEK bis zu 40% Marken SALE
40% auf Enfant Terrible, Frugi, Kite Kids, Lötiekids, Maxomorra, Sense Organics & Walkiddy - außer bereits Reduziertes
30% auf ALLE Bobux und Bundgaard Schuhe - außer bereits Reduziertes
20% auf ALLES von Mamalila - außer bereits Reduziertes
10% auf Wollmarken - Joha, Pickapooh & Reiff - außer bereits Reduziertes
versandkostenfrei ab 70€
Hohes Retourenaufkommen! Aktuell 10-12 Werktage (Mo-Fr) von Paketeingang bis Erstattung.
Hug & Grow Schuhladen bis auf Weiteres geschlossen

Stoppersocken

Stoppersocken für Kinder sind perfekt für glatte Böden, wie Fliesen. Ihre Rutschfestigkeit erhalten sie durch Gummi-Noppen.

Informationen zu Baby-Stoppersocken

Stoppersocken sind insbesondere in Wohnungen mit Laminat- oder Parkettböden praktisch. Auch Ärzte empfehlen die Verwendung von diesen, damit Kinder seltener hinfallen und damit das Risiko von Verletzungen verringert wird.

Die flauschigen und kuscheligen Baby-Stoppersocken sind entweder aus 100 % kbA-Baumwolle oder 100 % kbT-Schurwolle.

Stoppersocken bedeuten nicht gleich Weichmacher

In vielen Tests schlossen Stoppersocken schlecht ab, da die Noppen von vielen Herstellern unter anderem Weichmacher enthalten. Ein Hersteller beweist, dass es auch komplett ohne Phtalaten oder ähnliche gesundheitsbedenkliche Stoffen geht. Hirsch Natur verwendet heutzutage Silikon. 

Woran man bedenkliche Stoppersocken erkennt

Etikette oder Beschreibungen geben Hinweise über das Material der Stoppersocken. Phthalaten oder andere merkwürdige Bezeichnungen zeigen, dass es sich meist um bedenkliche Produkte handelt. Ein weiterer Tipp ist der Geruch. Ein chemischer Geruch bedeutet meistens auch schlechte chemische Zusätze in den Produkten.