030-755 69 7 69 hallo@hug-and-grow.de
Versand & Bezahlung

Versand

  • Versand innerhalb von 1-2 Werktagen
  • Alle Pakete werden mit DHL verschickt

Bezahlung

  • Hohe Sicherheit dank moderner SSL-Verschlüsselung
  • Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten:
Zahlungsmöglichkeiten
Laden in Berlin Über uns Blog
Logo Hug & Grow
Babyladen Berlin
LoginRegistrieren

Login

  • Passwort vergessen?
  • zurück

Neukunde

Warenkorb
0
Gesamt: 0 €

Dein Warenkorb

Artikelname Anzahl Preis Gesamt
Dein Warenkorb ist leider noch leer
Gesamtsumme: 0 €
zur Kasse
zzgl. Versandkosten
inkl. Mehrwertssteuer

Wetbags, Windelsäcke & Windeleimer

Nie wieder Gerüche durch gebrauchte Stoffwindeln mit Hilfe von Wetbags!

Was ist eine Wetbag oder ein Windelsack?

Wetbags (übersetzt: Nasstaschen) und Windelsäcke sind Beutel für unterwegs, in denen gebrauchte Stoffwindeln transportiert werden können. Diese können natürlich auch Daheim verwendet werden. Der Vorteil der ist, dass sie z.B. mit Reißverschluss dicht verschlossen werden und so keine Gerüche verbreiten.

Hinweis: Wetbags und Windelsäcke eignen sich auch super als Kosmetiktasche!

 Die Vorteile von Wetbags und Windelsäcke
 4 Tipps zu Windeleimer

Preis 0 € - 0 €

Filter entfernen

Hersteller Filter entfernen

Sortieren
Beliebtheit
Preis
Angebot %
Planetwise Wetbag Sly
ab 13,90 € Anzeigen
Planetwise Wet/Drybag Orange Woods
29,90 € Anzeigen
Milovia Wetbag Noisy Animals
15,95 € Anzeigen
Milovia Wetbag Tiny Pirates
15,95 € Anzeigen
Planetwise Wet/Drybag Owl
29,90 € Anzeigen
Windeltonne Rotho 25l
14,50 € Anzeigen
Planetwise Wetbag Orange Woods
ab 13,90 € Anzeigen
Planetwise Wetbag Owl
ab 13,90 € Anzeigen
Produktbild Milovia Wetbag Hippo & Friends unique Milovia Wetbag Hippo & Friends unique
15,95 € Anzeigen
Planetwise Wetbag Caribou Bloom
ab 13,90 € Anzeigen
Bambino Mio Wetbag Koala
16,90 € Anzeigen
Produktbild Planetwise Clutch Wet/Drybag Aquarius Twill Planetwise Clutch Wet/Drybag Aquarius Twill
20,90 € Anzeigen
Bambino Mio Wetbag Wolke Sieben
16,90 € Anzeigen
Bambino Mio Wetbag Himmelritt
16,90 € Anzeigen
Bambino Mio Wetbag Süße Träume
16,90 € Anzeigen
Bambino Mio Wetbag Sternennacht
16,90 € Anzeigen
Produktbild Bambino Mio Wetbag Hinweg Schweben Bambino Mio Wetbag Hinweg Schweben
16,90 € Anzeigen
Bambino Mio Wetbag Zebra Streifen
16,90 € Anzeigen

Wetbag und Windelsack: Das sind die Vorteile

Es gibt viele Vorteile, wenn man sich dafür entscheidet in Zukunft nur noch Wetbags zu verwenden. Wir haben die wichtigsten Punkte für überzeugte Wetbag-Nutzer und für die, die es noch werden wollen, zusammengefasst.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • keine Geruchsbildung
  • Unterwegs gebrauchte Stoffwindeln aufbewahren
  • Umweltfreundlich
  • Schön und stabil
  • Auch nach der Windelzeit nutzbar

Perfekt für Unterwegs

Ein längerer Spaziergang in der Natur oder ein Ausflug in der Stadt mit Baby. Irgendwann muss dann doch mal die Stoffwindel gewechselt und die schmutzige Windel gut aufbewahrt werden. Zumindest bis man wieder Zuhause ist und die Stoffwindel waschen kann. Als ausgezeichneter Aufbewahrungort eignen sich die speziell für Windeln konzipierten Wetbags.

Umweltschonend ohne Plastiktüte

Die Wetbag ersetzt die herkömmliche Plastiktüte und ist somit insbesondere für Stoffwindel-Eltern interessant, da die meisten den Umweltaspekt, auch bei der Entscheidung Stoffwindeln zu verwenden, nicht außer Acht lassen.

Die schönere Alternative zur Plastiktüte

Die Plastiktüte ist nicht nur unschön für die Umwelt, sondern auch für das Auge. Denn im Gegensatz dazu sind Windelsäcklein in den unterschiedlichsten Designs erhältlich. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, denn es gibt Wetbags mit süßen Figürchen, modernen Mustern, im Vintage-Style und dann auch noch in vielen verschiedenen Farben und Größen.

Eine wohlriechende Wickeltasche

Die schmutzigen Stoffwindeln werden gewechselt und kommen dann in den Windelsack bzw. in die Wetbag. Wer denkt, dass das zur Folge hat, dass die Wickeltasche nun schlecht riechen wird, der irrt sich. Denn Wetbags haben den Vorteil, dass sie nahezu geruchsundurchlässig sind.

Verwendung nach der Windelzeit

Da die Wetbag wasserdicht und waschbar ist, eignet sie sich nicht nur perfekt für schmutzige Stoffwindeln, sondern auch für nasse Sportsachen, schmutzige Schuhe oder Badesachen. Außerdem verwenden immer mehr Mütter das liebgewonnene Täschchen als Kulturtasche.

Video zu Planetwise Wetbags - Größenunterschiede

Drei Wetbags in verschiedenen Designs

4 Tipps zur Nutzung von Windeleimer

Viele Eltern nutzen einfach einen normalen Mülleimer, um die benutzten Windeln aufzubewahren. Nach kürzester Zeit stellt man schon fest, dass der Eimer leider nicht geruchsdicht ist, wodurch sich ein strenger Geruch über den gesamten Raum ziehen kann.

Wir helfen Ihnen dabei, den richtigen Windeleimer zu finden, zeigen Ihnen wie Sie aus Ihrem normalen Eimer einen Windeleimer machen können und wie Sie bei der Nutzung Zeit sparen.

1. Fester Verschluss: So bleibt der Geruch im Eimer

Das größte Problem bei herkömmlichen Eimern ist, dass sich diese nicht fest verschließen lassen. Dadurch strömen Gerüche durch die kleinen Öffnungen hinaus. Spezielle Windeleimer lassen sich so fest verschließen, dass keine Lücken entstehen.

2. Aus einem Eimer wird ein Windeleimer

Wenn Sie prinzipiell mit Ihrem Eimer zufrieden sind, diesen aber nicht ersetzen möchten, empfehlen wir einen zusätzlichen Windelsack zu verwenden. Es gibt Windelsäcke in unterschiedlichen Größen - Auch einige, die der Größe Ihres Eimers sicher entsprechen. Diesen Windelsack legen Sie in Ihren Eimer. Nachdem Sie eine volle Windel in den Windelsack hineingelegt haben, können Sie diesen verschließen und danach noch den Eimer selbst. So bleibt der Geruch stets im Eimer.

3. Wie oft muss man den Wickeleimer leeren?

Bei guten Windeleimern reicht es, wenn man diesen alle 2 Tage leert. Die meisten Eltern leeren den Eimer täglich.

Im Grunde können Sie sich auch von Ihrer Nase führen lassen. Wenn Sie merken, dass aus dem Eimer ein unangenehmer Geruch hinausströmt, sollten Sie diesen leeren.

4. Zeit sparen: Der perfekte Ort für einen Windeleimer

Im Durchschnitt werden Kinder 6000 Mal gewickelt, bevor sie wirklich trocken sind. Wenn man also eine halbe Minute benötigt, um von dem Wickelort zum Wickeleimer zu kommen würde man auf 3000 Minuten kommen und damit auf über 2 Tage, die man allein dafür “verschwendet”.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich den Wickeleimer direkt neben die Wickelauflage zu stellen. Falls Sie keinen festen Wickelort haben, sollte er zumindest innerhalb von wenigen Sekunden erreichbar sein.

Bitte ruf mich zurück!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir helfen dir natürlich bei Fragen weiter und beraten dich bezüglich Produkten, deiner Bestellung, usw.


Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt!


Weiter einkaufen   zur Kasse