versandkostenfrei ab 70€
Hug & Grow Schuhladen bis auf Weiteres geschlossen
Lagersale: Bis 70 % am 29.6.22 im Laden
Kirchstr. 20 10557 Berlin von 10-18 Uhr

Wärmekissen

Gegen Magenschmerzen, zur Beruhigung und um den Kopf deines Kindes warm zu halten, eignen sich Baby-Wärmekissen großartig. Meist sind diese auch mit einem kuschligen Obermaterial überzogen, das der Haut schmeichelt.

Wärmflasche bei Babys

Wärmflaschen sind gut bei Bauchschmerzen, hervorgerufen durch Blähungen oder andere Ursachen. Das gilt nicht nur bei älteren Kindern und Erwachsenen; das hilft auch bei Säuglingen. Doch um diesen Gegenstand sinnvoll bei Babys nutzen zu können, müssen Sie einige Hinweise beachten.

Die Temperatur der Wärmflasche sollte nur leicht über der Körpertemperatur sein und unter 40 Grad . Kinderwärmflaschen sind perfekt geeignet, da sie nicht direkt auf der Haut liegen. Sie sind meist mit einer Art Stofftier bezogen. 

Auslaufschutz - Vorsicht, dass nichts leckt

Achte darauf, dass die Wärmflasche gut verschlossen ist, damit das warme Wasser nicht ausläuft. Alternativ kannst du auch ein Kirschkernkissen verwenden.  Es wird in der Mikrowelle warm gemacht und da es mit Kirschkernen gefüllt ist, kann es natürlich nicht auslaufen.