030-755 69 7 69 hallo@hug-and-grow.de
Versand & Bezahlung

Versand

  • Versand innerhalb von 1-2 Werktagen
  • Alle Pakete werden mit DHL verschickt

Bezahlung

  • Hohe Sicherheit dank moderner SSL-Verschlüsselung
  • Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten:
Zahlugnsmöglichkeiten
Laden in Berlin Über uns Blog
Logo Hug & Grow
Babyladen Berlin
LoginRegistrieren

Login

  • Passwort vergessen?
  • zurück

Neukunde

Warenkorb
0
Gesamt: 0 €

Dein Warenkorb

Artikelname Anzahl Preis Gesamt
Dein Warenkorb ist leider noch leer
Gesamtsumme: 0 €
zur Kasse
zzgl. Versandkosten
inkl. Mehrwertssteuer

Öko- und Bio-Spielzeug

Spielzeug – Entdecken und Schmecken ohne Bedenken

  • ohne Giftstoffe
  • ökologisch
  • farbenfroh

 Warum Bio-Spielzeug kaufen?
 Vorteile
 Worauf beim Kauf achten?
 Pädagogisch wertvolles Spielzeug
 Unser Spielzeug-Sortiment

Öko-Spielzeug für das Kind

Die kleinen Knirpse wollen einfach alles in den Mund nehmen. Generell kein Problem, doch in den meisten Spielsachen sind Chemikalien und Duftstoffe enthalten, die die Gesundheit gefährden und zu Allergien führen können. Meist bekommen kleine Kinder davon Ausschlag um den Mund herum.

Bei unseren Produkten brauchen Sie sich keine Sorgen machen: alle Spielsachen sind frei von Giftstoffen und alle von ökologisch produzierenden Herstellern (z.B. Selecta)!

Spielzeug testen

Vor dem Kauf oder - spätestens nach Erhalt der Ware - sollten Sie das Spielzeug testen, bevor das Kind es in die Hand bekommt.

  • Tasten Sie das Spielzeug mit Ihrer Hand ab und beachten Sie dabei, dass es keine spitzen Ecken hat.
  • Außerdem dürfen sich keine Einzelteile wie Knöpfe lösen, denn das kann zum Verschlucken führen.
  • Wie auch bei Produkten, sollte der Geruchstest durchgeführt werden, da ein stark chemischer Geruch auf negative Eigenschaften des Produktes hinweisen.

Warum Bio-Spielzeug kaufen?

Als verantwortungsbewusste Eltern sind Sie rund um die Uhr um das Wohlbefinden Ihres Kindes besorgt. Sie möchten nur das Beste für Ihren Schützling und achten auf eine gesunde Ernährung durch biologisch geprüfte Kost und fairen Handel. Auch bei der Auswahl der Spielzeuge für Ihre Kinder können Sie nachhaltige Entscheidungen treffen. Wir bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl an alternativen Spielzeugen, Kuscheltieren und Geschenkideen.

Unsere Produkte kommen aus einer geprüften ökologisch wertvollen und fairen Produktion und sind natürlich vollkommen schadstofflos. So garantieren Sie, dass Ihr Baby keinen schädlichen Kunst- und Zusatzstoffen ausgeliefert ist. Gleichzeitig profitieren sowohl Sie als auch Ihr Baby von der großartigen Qualität unserer Artikel. Sie sind stabil und sorgen für ein ausgelassenes, sorgenloses Spielvergnügen. Auf lange Sicht können Sie deshalb durch den Kauf unserer Bio-Produkte sogar bares Geld sparen.

Vorteile von unserem Öko-Spielzeug

Öko-Spielzeug spielen und lernen Vorteile

  • Ohne Schadstoffe:diese Produkte sind schadstofffrei d.h. man kann sie Kindern bedenkenlos zum Spielen geben
  • Faire Produktion: Unsere Waren wurden fair produziert – damit tun wir uns und unserer Umwelt einen großen Gefallen
  • Gute Qualität:Es wird nicht nur auf ein gutes Material wert gelegt, sondern auch auf eine gute Qualität in der Verarbeitung, weswegen automatisch die Wahrscheinlichkeit des Verschluckens gesenkt wird

Schadstoffe auch in Spielzeug "Made in Germany"

Die Hälfte, der in Deutschland getesteten Produkte, enthalten besorgniserregende Schadstoffe und damit sind die Grenzwerte von gesundheitsschädigenden Stoffe deutlich zu hoch. Nicht einmal das „Made in Germany“ oder allgemein teurere Markenware geben uns noch die Sicherheit, denn unter den getesteten Produkten sind auch diese vertreten.

Wir möchten natürlich darauf achten, dass wir unseren Kindern keinen Gefahren aussetzen – doch ist das heutzutage überhaupt möglich? Man kann nicht mehr bedenkenlos in ein Spielzeuggeschäft gehen, denn im Hintergrund bleiben diese Problematik stets präsent und das ist auch gut so! 

Gefährliche Inhalte in Spielzeug:

  • Formaldehyd: kann zu allerlei Allergien führen und zählt auch zu den krebserregenden Stoffen
  • Weichmacher: hormonelle Veränderungen, die zu Organschäden und Unfruchtbarkeit führen können
  • Nonylphenol: langfristige Schädigung des Hormonhaushaltes Schwermetalle wie Blei und Cadmium: Schwermetalle sind dafür bekannt Enzyme zu hemmen, weswegen es zu einigen Störungen bei den natürlichen Prozessen im Körper führen kann, außerdem liegt der Verdacht vor, dass auch diese krebserregend sein könnten

Diese Inhalte werden Sie glücklicherweise nicht in Öko-Spielzeug finden.

Holzspielzeug ist nicht gleich Holzspielzeug

Man soll nicht davon ausgehen, dass Holzspielzeug unbedenklich ist. Denn auch hier wird lackiert und geklebt, weswegen auch hier schädliche Stoffe enthalten sein können. Deshalb sollte man darauf achten, dass das Holz wenig bis gar nicht behandelt wurde.

Holzspielzeug kaufen: Was kommt gut an?

Bevor Sie sich darum kümmern, welches Holzspielzeug für den meisten Spielspaß sorgt, sollten Sie auf die Qualität der Produkte achten. Dabei sollte insbesondere auf die Verarbeitung und auf Gütesiegel geachtet werden.

Tipps zu Holzspielzeug je nach Alter:
  • Unter 2 Jahre: Für Babys und Kleinkinder sind Stapelspiele und größere Holzfiguren perfekt. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Teile nicht zu klein sind und diese sollten sich nicht lösen.
  • Ab 3 Jahre: Für Kinder ab 3 Jahre sind Holzspielzeuge, wie Legespiele sehr gut geeignet. Sie fördern das Kind und gleichzeitig besteht kaum eine Gefahr des Verschluckens. Dabei sollte natürlich auch auf die Größe der Einzelteile geachtet werden.
  • Ab 5 Jahre: Spannend wird es besonders für Kinder ab 5 Jahren. Hier besteht eine geringere Gefahr des Verschluckens, da diese bereits darüber aufgeklärt sein sollten, welche Konsequenzen das mit sich zieht. Aus diesem Grund sind hier bereits Kugelbahnen perfekt geeignet. Es gibt fertige Kugelbahnen, aber auch welche zum selberbauen. Dabei können die unterschiedlichsten Möbel und Gegenstände in der Wohnung eine Hilfe sein. Es ist das optimale Holzspielzeug für neugierige Kinder, die sich an der Dynamik der Spielsachen erfreuen.

Worauf sollte ich beim Kauf von Spielzeug achten?

Bio-Spielzeug kaufen - darauf müssen Sie achten

  • Pädagogisch wertvolles Spielzeug: Das Spielzeug sollte die Kreativität und die motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes fördern
  • Plastik-Spielzeug: Ist PVC oder sind Weichmacher enthalten? Ein Dreieck gibt Ihnen den Hinweis. Falls beispielsweise eine 3 darin abgebildet ist, handelt es sich um PVC
  • Made in Germany und teure Markenware: Beide Punkte sind keine Hinweise dafür, dass nur schadstofffreie Materialien enthalten sind
  • Geruch: Wenn das Spielzeug schon unangenehm riecht – Lassen Sie bitte die Finger davon!
  • Abfärben: Das Abfärben von Produkten kann auf Schadstoffe hinweisen
  • Ablösen von Teilen: Lösen sich kleine Teile, herrscht Verschluckungsgefahr
  • CE-Siegel: Wird nicht unabhängig kontrolliert -> kein Indikator
  • Öko Tex Standard 100: ist eine gute Hilfe, denn hier wird auf die Textilqualität geachtet

Pädagogisch wertvolles Spielzeug

Viele Spielsachen dienen nur zur Unterhaltung, sind kurzlebig und fördern weder die Kreativität noch die Fantasie. Pädagogisch wertvolles Spielzeug muss vielseitig verwendbar und an den kognitiven und motorischen Fähigkeiten anpassbar sein. Bausteine bieten genau das! Je nach Alter und Entwicklung bauen Kinder mehr oder weniger komplizierte Figuren und wachsen mit Ihren Herausforderungen.

Wie finde ich heraus, welches Bio-Spielzeug für mein Kind sinnvoll ist?

Sie müssen darauf achten, dass Ihr Kind Neugierde gegenüber dem Bio-Spielzeug zeigt. Es darf nicht zu einfach, aber auch nicht zu komplex sein. Hinweise von jeweiligen Herstellern geben einen Anhaltspunkt, für welches Alter welches Spielzeug optimal geeignet ist. Jedoch unterscheiden sich die kognitiven und motorischen Fähigkeiten insbesondere schon im frühen Kindesalter sehr stark. Ein Baby kann motorisch weiter sein als kognitiv (Kind 1 und Kind 2 sind im gleichen Alter. Kind 1 spricht, kann noch nicht gehen. Kind 2 läuft, kann aber noch nicht sprechen).

Unser Tipp - Schauen Sie Ihrem Kind während des Spielens zu und stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Welche Stärken und Schwächen hat Ihr Kind? (Kann es Knöpfe betätigen? Baut es mit Bausteinen oder nimmt es diese nur in den Mund?)
  • Welches Spielzeug wird am häufigsten verwendet?
  • Welche Themen sind besonders interessant?

Danach können Sie entscheiden, welches Bio-Spielzeug Sie kaufen sollten. Denn unnötiges Konsumieren, weil es eventuell kurzweiligen Spaß bringt, produziert nur Müll und ist für die Entwicklung des Kindes wenig förderlich.

Gutes Spielzeug: Das „spiel gut“-Siegel

Bei dem „spiel gut“-Siegel handelt es sich um eine der bedeutendsten Auszeichnungen für pädagogisch wertvolles und damit gutes Spielzeug. Der Verein „spiel gut Arbeitsausschuss Kinderspiel + Spielzeug e.V.“ verleiht das Siegel und besteht aus einem Gremium von Fachleuten.

Spielarten

Öko-Spielzeug - unterschiedliche Arten

Eltern, Verwandte und Bekannte tun sich schwer beim Finden von geeignetem Öko-Spielzeug für Kinder. Das Bio-Spielzeug soll ja nicht nur kurzweiligen Spaß bieten, sondern auch fördern und dem Alter und den Fähigkeiten des Kindes entsprechen. Doch welche Spielarten gibt es denn überhaupt und was fördert was?

  • Musikspielzeug: Zu Musikspielzeug zählen beispielsweise auch einfachere Instrumente wie das Klangspiel oder Xylophon. Frühe musische Förderung sorgt für eine positive Entwicklung der Motorik, Wahrnehmung, aber auch das Gedächtnis wird geschult.
  • Bauspielzeug: Die Feinmotorik und Kreativität wird beim Bauen und Konstruieren gefördert. Je nach Alter werden aufwendigere Dinge gebaut und die Entwicklung des Kindes unterstützt.
  • Elektronisches Spielzeug: Es fördert das Wissen, die Konzentration und die auditive Wahrnehmung. Viele Lerncomputer haben unterschiedliche Schwierigkeitsstufen, wodurch die Herausforderung immer dem jeweiligen Können angepasst werden kann.
  • Motorikspielzeug: Besonders die Koordination und die Motorik des Kindes werden geschult und hier kann auch auf gesundes Spielzeug geachtet werden. Es gibt eine Kombination aus Motorikspielzeug und Bio-Spielzeug. Hierbei wird auf das verwendete Material bei der Herstellung geachtet.
  • Experimentierspielzeug: Diese Art fördert die Konzentration, Kreativität und Wahrnehmung. Kinder sind sehr neugierig und wollen herausfinden, wie die Welt funktioniert. Versuche fördern das Verständnis für viele verschiedene Dinge.
  • Gesellschaftspiele: Es wird besonders das Sozialverhalten und auch die Wahrnehmung gefördert. Insbesondere am Anfang sind Gesellschaftsspiele eher kooperative Spiele, wo Kinder miteinander spielen und das Einhalten von Regeln erlernen.
  • Holzspielzeug: Holzspielzeug gibt es in vielen verschiedenen Arten, wodurch es auch unterschiedliche Bereiche fördert – dazu zählen die Motorik und auch die Kreativität.
  • Kinderbücher: Wenn Eltern aus Büchern vorlesen fördert das die Kreativität und auch die Sprache des Kindes.
  • Aktivitätsspielzeug: Aktivitätsspielzeug fördert den Drang nach Bewegung der Kinder. Dazu zählen hauptsächlich Geräte im Freien, wie Schaukeln, Trampoline oder Rutschen.
  • Kinderfahrzeuge: Auch Kinderfahrzeuge kümmern sich um den Bewegungsdrang.

Bio-Spielzeug: Die EG-Ökoverordnung bei Stoff-Spielzeug

Um die Bio-Qualität eines Stofftieres aufzuzeigen, hilft die EG-Ökoverordnung. Diese gilt hauptsächlich für Erzeugnisse aus der Landwirtschaft. Dazu zählt auch Baumwolle. Diese wird nach der Verordnung geprüft und garantiert einen bestimmten Mindeststandard bei Bio-Baumwolle. Einige Verbände garantieren mit Labels, dass die verschiedenen Produkte „biologisch“ sind. Leider sind nicht alle bekannten „Bio-Siegel“ eine Garantie für Schadstofffreiheit. Alle haben unterschiedliche Richtlinien. Erkunden Sie sich bei den jeweiligen Verbänden.

Motorikspielzeug

Motorikspielzeug gibt es in vielen verschiedenen Varianten, dennoch haben diese nur einen Sinn und Zweck: Durch das Spielen soll die Alltagsmotorik geschult werden. Dazu zählt jegliche Bewegung der Skelettmuskulatur. Zwar benötigt diese Art von Motorik keine zusätzliche Hilfe um sich gut auszubilden, aber es kann dabei etwas nachgeholfen werden und somit bestimmte Bewegungen schon früher erlernt werden.

Formensortierer und Steckspielzeug

Diese Arten von Motorikspielzeug fördern die kognitiven sowie motorischen Fähigkeiten des Kindes. Dabei werden Formen in ein dafür passendes Loch durchgeschoben oder wie beim Steckspielzeug einfach reingesteckt. Steckspielzeug wird auch häufig als Puzzlespiel bezeichnet.

Motorikschleifen

Diese findet man oft in Kinderarztpraxen, wo Ringe an einem Draht hin- und hergeschoben werden können. Dies hilft dem Kind die Koordination zu schulen.

Spielzeug ab 1 Jahr

In dem Alter verstehen Kinder schon vieles, was ihnen gesagt wird. Außerdem ahmen sie Dinge nach, die ihnen die Eltern vormachen. Auch in diesem Alter ist es noch wichtig das Kind mit dem Spielzeug zu fördern. Dabei können Lauflern-Produkte, Musikspielzeug und Tier-Spielsets hilfreich sein. Lauflernprodukte fördern offensichtlich die Koordination und das Laufen des Kindes. Zudem macht es den Kindern viel Spaß. Einige Kinder möchten einfach nicht mehr krabbeln, weswegen sie quängeln, wenn sie nicht aufgerichtet werden. Musikspielzeug fördert die kognitive Fähigkeit des Kindes. Besonders bei Spielzeug für Kinder ab 1 Jahr findet man immer wieder Spielsets mit Tieren. Hier fördert man das Gedächtnis des Kindes, da es bereits in der Lage ist bestimmte Dinge zu verknüpfen und Zugehörigkeiten zu verstehen.

Spielzeug für 2 jährige

Dieses Alter ist besonders spannend, da sich Kinder anderen Kindern gegenüber sozialer verhalten. Sie fangen an mit ihnen zu spielen und sind in ihrer kognitiven Leistung viel weiter als vor einem Jahr. Nun können sie schon Bausteine stapeln und damit Häuser bauen.

Spielzeug online kaufen

Wer Spielzeug online kauft, der muss sich auf die Angaben der Online-Shops, Erfahrungsberichte im Netz oder Erfahrungen von Bekannten verlassen. Da Deutschland Vorschriften bei Artikelinformationen hat, kann davon ausgegangen werden, dass alle Angaben bezüglich eines Produktes wahrheitsgemäß ist.

Dennoch besteht die Möglichkeit sich durch täuschen zu lassen. Beispielsweise durch Fotografien mit verändertem Kontrast und veränderter Sättigung, wodurch das Produkt farbenfroher erscheinen könnte. Eltern die das vermeiden möchten, sollten selbst das Spielzeug prüfen, indem sie sich diese zuschicken lassen – Die Möglichkeit, die Produkte wieder zurückzugeben, besteht natürlich auch bei Online Shops.

Das Spielzeug-Sortiment

Wir bieten Ihnen jedes gewünschte Bio-Spielzeug an. Ihren Babys werden beispielsweise unsere weichen Kuscheltiere gefallen, mit denen sie bedenkenlos spielen und kuscheln dürfen. Bei uns können Sie außerdem Mobiles in verschiedenen Ausführungen für zu Hause und unterwegs erwerben und dafür sorgen, dass Ihre Kinder sanft einschlafen werden. Besonders beliebt sind außerdem unsere Schnuller und das Spielzeug für den Kinderwagen. Hier ist Ihr Kind unmittelbar mit dem Spielzeug in Kontakt und unsere schadstofffreien Schnuller sind das Beste für Ihr Kind, denn bei der Produktion wurde kein schädliches Plastik benutzt. Sie erhalten die Schnuller in süßen Motiven, wie beispielsweise einer kleinen Giraffe. Am Strand spielen Ihre Kinder sicher besonders gern und auch im Urlaub können Sie auf unsere Marken und Produkte zählen. Wir bieten Ihnen Sandspielzeug, Eimer und Förmchen in verschiedenen Farben an.


Es warten viele tolle Spielzeuge auf Sie, die sich auch super als Mitbringsel zum nächsten Geburtstag oder als Geschenk zur Schwangerschaft eignen!

 

Bitte ruf mich zurück!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir helfen dir natürlich bei Fragen weiter und beraten dich bezüglich Produkten, deiner Bestellung, usw.


Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt!


Du kannst jetzt entweder weitereinkaufen oder den Warenkorb anschauen und zur Kasse gehen.
Klicke einfach auf den entsprechenden Button. Den Warenkorb findest du auf jeder Seite ganz oben rechts.

Weiter einkaufen zur Kasse