Mamalila

Zum Babytragen dürfen Mamalila Tragejacken nicht fehlen. Mit den innovativen Umstands- und Tragejacken, die 2018 den German Design Award gewonnen haben, revolutioniert Mamalila den Markt: Eine Jacke - 4 Arten, sie zu tragen: Für alle Lebenslagen und jedes Wetter. Nachhaltiger geht nicht!

 Tragen im Winter
 Das Mamalila Prinzip
  Mehr lesen
 Mamalila Welche Größe brauche ich?





Das Mamalila Prinzip - die wandelbare Tragejacke in unserem Versand

Eine Umstandsjacke oder später eine Softshell-Tragejacke extra kaufen? Wenn man Tragemantel oder Umstandsjacke nur kurz verwenden kann, ökologisch und ökonomisch keine kluge Idee. Mamalila bietet euch die perfekte Lösung: Eine schicker, stilvoller Mamalila Tragemantel oder eine Mamalila Softshell Jacke, die jedes Wetter zum Erlebnis macht - und zwei Einsätze zum Reinzippen. So habt ihr in einem Kleidungsstück:

  • eine Mamalila Umstandsjacke - dank Schwangerschaftseinsatz
  • eine Mamalila Tragejacke zum Tragen vor dem Bauch - dank Trageeinsatz
  • eine Mamalila Tragejacke zum Tragen auf dem Rücken - dank Trageeinsatz und Reißverschluss auf dem Rücken
  • eine Lieblingsjacke für die Zeit vor oder nach Schwangerschaft und Babytragen

Mamalila Varianten

Das Preis Leistungs Verhältnis stimmt also, denn die Jacken sind nicht nur multifunktional, sondern extrem langlebig. 

Aber Achtung: Die Tragejacke wärmt und schützt euer Baby, aber sie ersetzt nicht eine Babytrage, die unter die Jacke kommt und euer Kind stützt und trägt.

Mamalila Tragejacke und Mamalila Tragemantel - mit viel Liebe gemeinsam die Welt entdecken

Mamalila Jacken gibt es in vielen Designs, Trendfarben und Funktionalitäten für Mamas - und für Papas. Denn Tragen schafft eine enge Verbindung zu eurem Baby und gibt zugleich Freiraum wieder, sobald ihr bereit seid, mit eurer kleinen Maus die Welt zu entdecken. Wer die Natur liebt oder einen Stadtbummel vermisst, kann mit der funktionalen Mamalila Softshell Jacke oder dem stilvollen Mamalila Mantel auch im Winter kuschelig warm, trocken und zu zweit unterwegs sein. 

Welche Tragejacke passt zu mir?

Vor der Lieferung an dich kommt erst einmal die Qual der Wahl. Denn Mamalila hat ein breites Sortiment, damit jede Mama und jeder Papa für sich das Beste findet. Wollwalk Mäntel gibt es ebenso wie die ungefütterte Mamalila Regen Tragejacke, die dehnbare, wind- und wasserabweisende Mamalila Softshell Tragejacke genau wie den Mamalila Kapuzentragemantel aus Wollwalk und mit Windshield für frostig kalte Minusgrade. Für jeden Stil und jede Jahreszeit ist also etwas dabei. Der Mamalila Kurzmantel ist übrigens der absolute Joker unter den Mamalila Produkten: Dank herausknöpfbarem Innenfutter ist er wirklich dein perfektes Allroundtalent für alle Wetterlagen und Temperaturen.

Mamalila Tragejacke welche Größe brauche ich?



Tragecover oder Tragejacke?

Ein Mamalila Tragecover kann für euch genau das Richtige sein, wenn euch selbst eigentlich noch zu warm für eine geschlossene Jacke ist. Das Tragecover könnt ihr ganz einfach über eure Babytrage legen. Die kleine Kapuze schützt und stützt das Köpfchen eures Babys, während ihr selbst in der kühlen Luft angenehm Erfrischung tanken könnt.

Die neue Schwangerschaftsjacke und Tragejacke für aktive Eltern

Vicki Marx, die Gründerin und Geschäftsführerin von Mamalila, wollte nach der Geburt ihrer Tochter wieder aktiv in der Natur sein. Die alten Jacken waren jedoch zu eng. So kam die Idee zu den Outdoortragejacken von Mamalila. Jacken, die während der Schwangerschaft und danach mit oder ohne Kind getragen werden können und dabei sieht man darin auch noch super aus. Bis heute ist Mamalila übrigens ein familienfreundliches Unternehmen, in dem ganz überwiegend Mütter in Teilzeit arbeiten und gelebte Erfahrungen von Trageeltern in den Entwurf neuer Produkte einfließen.


Mamalila online kaufen

Bio-Baumwolle, Recycling-Fasern und lange, lange Freude dran

Ziel von Mamalila ist, das Tragen mit Baby so angenehm und schön wie nur möglich zu machen. Dabei wird besonders viel Wert auf die Nachhaltigkeit und Fairness gelegt. Nachhaltig ist eine Mamalila Tragejacke ja schon deshalb, weil sie nicht nur Umstands Jacke ist, sondern dich als Babytragejacke und als zeitlos chickes Kleidungsstück danach lange begleiten wird. Aber eine Mamalila Tragejacke ist nicht nur langlebig und hochwertig. Die verwendeten Rohstoffe bestehen entweder aus recycelten Kunstfasern - Polyester und Polyurethan - oder sind ein Materialmix aus ebendiesen mit Bio-Baumwolle oder Wolle. Der Wollanteil der Eco-Wool-Modelle kommt aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Mamalila Produkte sind nicht nur GOTS-, sondern auch Bluesign-, Oeko-Tex- und BSCE-zertifiziert und dank Bionic Finish Eco schadstofffrei in Produktion und beim Tragen.

Fairness: Verantwortung tragen

Genäht, getestet und verkauft wurden Mamalila Jacken am Anfang im heimischen Keller. Diese Zeit ist nun lange vorbei, doch Mamalila fertigt nach wie vor überwiegend in Europa und achtet auf faire Löhne und soziale Arbeitsbedingungen. Damit tragt ihr - im wahrsten Sinne des Wortes - mit eurer Mamalila Tragejacke Verantwortung für gute Arbeit, Ressourcenschonung, Klimaschutz. Rund herum eine saubere Sache.

Versand und Lieferung oder Entdecken vor Ort

 Mamalila Tragejacken sind aus unserem Sortiment nicht wegzudenken. Ob ihr die Umstandsmode bestellen und zuhause testen wollt oder unser Angebot vor Ort durchstöbern möchtet - wir haben immer eine große Auswahl an Jacken für Mama und Papa in verschiedenen Größen vorrätig. Wenn du keine neue Lieferung und keinen Saisonstart mehr verpassen willst, dann melde dich gleich zu unserem Newsletter an.