Kleidung aus Wolle und Seide – kuschelig und hautfreundlich!

Bei uns erhaltet ihr hochwertige, ökologische Baby- und Kleinkinder Kleidung vieler bekannter und zertifizierter Marken, die ökologische Wolle, Seide und Baumwolle verwenden. Wir legen nicht nur Wert auf natürliche Kleidung, die frei von schädlichen Substanzen ist, wir beraten euch auch umfassend bei allen Fragen rund um ökologische Produkte für den Nachwuchs. Wolle-Seide-Kleidung hat ausgezeichnete Eigenschaften und ist perfekt für zarte Baby- und Kinderhaut. Unsere kleine Zusammenfassung über die Unterschiede von Woll- und Seidenkleidung kann auch euch bei der Wahl des richtigen Materials sicher helfen.

Naturseide – Königin der Fasern

Seide ist ein Material mit hervorragenden Trageeigenschaften. Da reine Seide jedoch empfindlich ist und sorgfältig gepflegt werden muss, empfehlen sich für Kinderkleidung vor allem Mischgewebe aus Seide, Wolle und Baumwolle. Seide glänzt wunderschön und wird deshalb von vielen geliebt. Seidenstoffe sind weich und luftig und kühlen im Sommer. Seide nimmt auch Farbe sehr gut an, deshalb wirken Kleidungsstücke aus Seide immer sehr brillant und farbenfroh. Naturseide enthält Proteine und Aminosäuren und kann die Haut daher pflegen. Ihre Inhaltsstoffe wirken antibakteriell und schützen selbst vor UV-Strahlung.

Von der Raupe zum Stoff

Hochwertige Maulbeerseide wird auch heute noch nach Tausend jährigerer Tradition hergestellt. Die Seidenspinnerraupe spinnt einen gleichmäßig feinen Faden von oft über einem Kilometer Länge, der im Inneren eines Kokons liegt. Mithilfe von heißem Wasser wird dieser gelöst und danach aufgewickelt. Nach dem Reinigen wird daraus Stoff gewebt. Die Seide der Maulbeerenspinner ist die hochwertigste Seide der Welt und extrem reißfest. Seide ist außerordentlich leicht, kühlt im Sommer und wärmt bei Kälte. Sie ist sehr gut für Allergiker geeignet. Viele Sportler tragen Seidenunterwäsche als Kälteschutz.

Gut geschützt mit Wolle

Wolle wird schon seit 10.000 Jahren für Kleidung verwendet. Sie ist das älteste Material, das Menschen zum Wärmen und als Schutz nutzen. Keine Kunstfaser der Welt besitzt die erstklassigen Eigenschaften von Wolle. Wolle kann von Kamelen, Scharfen, Lamas oder Kaschmir Ziegen stammen. Die weiche Angorawolle kommt vom Angorakaninchen. Da Wollfasern von Schafen leicht gekräuselt sind, können sie hervorragend wärmen und auch kühlen. Die vielen Zwischenräume in den Faserspiralen halten die Luft und wirken wie eine Isolationsschicht. Wolle kann die Körperfeuchtigkeit aufnehmen und transportiert diese nach außen. Auch im feuchten Zustand wärmt die Faser. Wolle ist sogar selbstreinigend und riecht nie unangenehm, denn sie baut Bakterien auf der Haut ab. Kein Wunder, dass sich Wolle für ökologische Kinderkleidung optimal eignet. Der Selbstreinigungseffekt von Wolle und die hohe Isolierung sind ideal für Winterbekleidung.

Unsere drei Lieblingsprodukte aus Wolle und Seide

Stilleinlagen aus Wolle und SeideStilleinlagen Wolle Seide

Mit Stilleinlagen aus Wolle und Seide, zum Beispiel von Disana wird Ihre Brust beim Stillen angenehm gekühlt und die empfindliche Haut beruhigt.

Wickelbody Langarm aus Wolle und SeideWickelbody Langarm Wolle Seide

Der Wickelbody für Babys für drinnen und draußen, wunderbar gemütlich mit einem Seidenanteil von 30% (und 70% Bio-Merinoschurwolle). Super einfach zu wickeln dank Druckknöpfen und schön kuschelig warm. In vielen Größen erhältlich.

Body Langarm marine geringelt Wolle SeideBlau-geringelter Langarm-Body

Wunderschön geringelter Langarmbody für Babys mit einem Seidenanteil von 30% und 70% Merinowolle.