Tipps & Tricks für Stoffwindeln bei Zwillingen [und Mehrwickelkindern]

Ein Kind verbraucht durchschnittlich 5000-6000 Windeln bis es trocken ist. Mit 15.000 Feuchttüchern in 3 Jahren zusätzlich sind das bis zu 1,5 Tonnen Windelmüll und 2000 Euro, die der Familienkasse fehlen. Besonders bei mehreren Wickelkindern in der Familien trifft es das Portemonnaie und die überquellende Mülltonne besonders hart. Stoffwindeln können hier die Alternative sein! Nicht nur, dass sie die Umwelt schonen und frei von erdölbasierenden SAP (starkabsorbierendes Gel) sind, sie sind besonders günstig und entlasten den Familienalltag!

So lassen sich bei einem Einzelkind bis zu 1000 Euro, bei 2 Kindern 2500 Euro und bei 3 Kinder 4000 Euro sparen. Sie sind zudem besonders auslaufsicher und vermeiden eine Menge Duschgänge.

Stoffwindeln für Zwillinge und Mehrwickelkinder: Die Grundausstattung

Bei einem einzelnen, neugeborenen Wickelkind und einer Waschroutine von allen 2 Tagen empfehlen wir ca. 25 Stoffwindeln. Seien es die besonders komfortablen und mitwachsenden Komplettwindeln, bei denen das Saugmaterial fest mit der atmungsaktiven, aber wasserundurchlässigen Außenhülle verbunden ist. Oder aber das besonders wäschearme und günstige 2-teilige System, bestehend aus 4-5 Überhosen und 25 saugenden Einlagen.

Bei Mehrlingen wie Zwillingen oder Drillingen hat sich besonders das 2-teilige System bewährt. Da alle Kindern vom selben „Stoffwindelstapel“ gewickelt werden, wird nicht die doppelte oder gar dreifache Menge an Stoffwindeln benötigt. Im Gegensatz zu Wegwerfwindeln!

Bei einer Grundausstattung von 4-5 Überhosen und 25 Saugeinheiten, kämen dann je Kind noch einmal 2 weitere Überhosen und 10 Saugeinheiten hinzu. So ist sichergestellt, dass immer genug Windeln auf Rerserve sind. Meist ist für das 1. halbe Jahr die Neugeborenengröße für die Überhosen perfekt. Anschließend wird noch einmal eine weitere Überhosengröße benötigt. Da die Kinder dann nicht mehr so häufig Stuhl ausscheiden und die Überhosen dadurch seltener beschmutzt werden und gewechselt werden müssen, genügen dann auch etwas weniger Überhosen.

Stoffwindeln: So werden sie gewaschen!

Eine Lage Papiervlies als oberste Schicht verhindert die Beschmutzung mit Flaschenmilch- oder Beikoststuhl (Stillstuhl ist komplett wasserlöslich und muss nicht vor der Wäsche entfernt werden). Fester Stuhlgang wird seperat über die Toilette oder den Restmüll entsorgt. Anschließend werden die gesammelten Windeln in die Waschmaschine gegeben (Spülgang vorneweg wählen) und danach mit einem ökologischen Vollwaschmittel in einer 40-60 Grad Buntwäsche gewaschen. Je nach Wasserhärte sollten noch ggf. Entkalker hinzugefügt werden. Und bitte verzichtet auf Weichspüler, der die Faser blockieren würde. Schließlich werden die Windeln zum Trocknen aufgehängt.

Besonders praktisch sind mitwachsende Überhosen aus PUL, sie sind pflegeleicht und trocknen schnell. So sind sie wieder schnell einsatzbereit. Sie können gemeinsam mit den Saugeinlagen gewaschen werden.

Stoffwindeln mit mehreren Kindern: Mullwindeln & Prefolds sind besonders praktisch

Günstig und besonders flexibel sind Mullwindeln als Saugmaterial. In jedem Babyhaushalt zu finden, lassen sie sich an zarten Neugeborenen als Dreieck mit Steg falten. Größere Wickelkinder bekommen die Mullwindel als Einlage gefaltet in die Überhose gelegt. Mullwindeln trocknen besonders schnell und sind auch ideal für den Urlaub oder im Krankheitsfall geeignet.

Falteinlagen, sogenannte Prefolds, sind mehrlagige Saugeinlagen, die noch einfacher und schneller ums Kind gewickelt werden können und mit einem Snappi verschlossen werden. Auch sie können später als Einlage gefaltet mit einer Überhose genutzt werden.

Am komfortabelsten ist die Nutzung einer Überhose mit den saugstarken, mitwachsenden Höschenwindeln. Sie sind schon in Windelform vernäht. Nichts muss mehr gefaltet werden. Sie sind sehr einfach in der Handhabe und Dank ihrer Bündchen im Rücken und an den Beinen doppelt auslaufsicher. Unser saugstarker Favorit für die Nacht!

Zusätzliche Hanfeinlagen als Saugkraftverstärker können bei besonderem Saugbedarf zusätzlich zuunterst mit in die Windel gelegt werden.

Bonus: Mullwindeln, Prefolds, Höschenwindeln und Einlagen können zudem in den Trockner.

Als Zubehör empfehlen sich Läppchen statt Feuchttücher.

Hier ist die Rechnung ganz einfach: 1 Kind = 30 Läppchen ersetzen 15.000 Feuchttücher.

Jedes weitere Wickelkind = 15 Läppchen zusätzlich.

2 Wetbags (Nasstaschen) zum Transport der Windeln für unterwegs pro Kind, +1 Wetbag je weiterem Kind und 2-3 waschbare Wickelunterlagen. Darüber hinaus können auch Schwimmwindeln und Trainingshöschen als waschbare Alternative genutzt werden.

Stoffwindeln für Geschwister unterschiedlichen Alters:

Für sie gelten die gleichen Empfehlungen wie für Mehrlinge (siehe oben). Die Besonderheit hier: bei mitwachsenden Windelmodellen können sich die Kinder die Überhosen oder Komplettwindeln teilen, die Größe kann an das jeweilige Wickelkind eingestellt werden. Onesize-Größen passen in der Regel von 5-15kg. Bitte beachtet Abweichungen bei den jeweiligen Herstellern.

Anders als bei Wegwerfwindeln werden daher ggf. keine unterschiedlichen Windeln benötigt. Es kann also auch beim 2. Kind noch komplett auf Stoffwindeln umgestiegen und das ältere Geschwisterchen „mitgewickelt“ werden.

Mullwindeln lassen sich bei kleinen Wickelkindern prima als Dreieck mit Steg ums Kind wickeln, ältere Geschwisterkind bekommen die Mullwindel als Einlage in die Windel gelegt, genau wie die mehrlagigen Prefolds.

Auch sie können bei den kleinen Geschwistern um den Popo gelegt und bei den Großen als Einlage gefaltet in die Überhose gelegt werden. Bei einem Jungen der Länge nach und vorn umgeschlagen (einfach zu merken: alle Kraft nach vorn), bei Mädchen quer gefaltet, hier liegt die Pipizone in der Mitte.

Tipp: Stoffwindeln lassen sich auch günstig gebraucht kaufen. Im Internet, im Bekanntenkreis oder auf Flohmärkten. Auf unserem beliebten Hug & Grow Kleidermarkt findet ihr eine große Auswahl an secondhand Stoffwindeln und Zubehör. Er findet jedes Jahr jeweils im Frühling und Herbst statt. Um keinen Kleidermarkt zu verpassen, könnt ihr euch gerne für unseren Newsletter anmelden.

Du bist dir immer noch unsicher? Dann besuch unsere Stoffwindelschule! Jeden Mittwoch zeigen wir dir wie Stoffwindel eigentlich funktionieren und verraten dir dabei natürlich auch unsere besten Tipps & Tricks.

Du hast nun so richtig Lust auf Stoffwindeln? Bei uns im Berliner Laden in der Kirchstr. 20 in 10557 Berlin und im Onlineshop findest du eine große Stoffwindelnauswahl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.