Bio-Babyrezepte mit Süßkartoffel

DSC_1785

Lieblingsrezepte von Judith Ramirez Silveira

Unsere liebe Leserin Judith hat uns auf unserer Baby-Rezepte-Seite zwei Rezeptvorschläge mit Süßkartoffeln gemacht, die wir Euch gerne hier in einem eigenen Beitrag vorstellen möchten:

Süßkartoffel-Brei

Zutaten:

  • 1 Süßkartoffel
  • etwas Sahne
  • etwas Orangensaft

Zubereitung:

Eine große Süßkartoffel im Backofen bei 200 Grad ca. 1 Stunde backen.

Danach die Schale abpellen.

Mit etwas Rapsöl zerquetschen und evtl. mit etwas Sahne und/oder frisch gepressten Orangensaft mischen.

Süßkartoffel-Snack

Zutaten:

  • 1 Süßkartoffel
  • etwas Rapsöl

Zubereitung:

Eine große Süßkartoffel im Backofen bei 200 Grad ca. 1 Stunde backen.

Danach die Schale abpellen. In handliche Stücke schneiden und mit etwas Rapsöl beträufeln.

Dein Rezept!

Habt Ihr auch Rezepte, die wir in unsere Rezepte-Sammlung aufnehmen dürfen? Bis zum 28.11.2013 verlosen wir unter allen Einsendungen ein Beco Feeding Set in Eurer Lieblingsfarbe (blau, grün oder pink)! Hinterlasst uns einfach einen Kommentar mit Eurem Rezept oder schickt uns eine Mail an hallo@hug-and-grow.de!

2 Kommentare

  1. Brot ohne Salz für Babys

    250 g Mehl, z.B. Weizen- oder Dinkelmehl
    1/2 Tüte Trockenhefe oder 1/4 Würfel frische Hefe
    1 EL Öl
    150 ml lauwarmes Wasser

    Alles in einer Schüssel gut verkneten und zugedeckt ca. 1/2 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Teig noch einmal durchkneten, ein Laib formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Mehrmals mit einem Messer einschneiden. Zugedeckt noch einmal 20 min gehen lassen.
    Im Backofen bei 200 Grad ca. 35 min backen, dazu eine feuerfeste Schale mit Wasser unten in den Ofen stellen. Das macht eine schöne Kruste. Das Brot ist fertig, wenn es beim Draufklopfen an der Unterseite hohl klingt.

  2. Sarah Bestanpouri
    Babykekse

    50 g Hafer- oder Reisflocken
    160 g reines Fruchtmus

    Einfach vermischen, mit 2 Teelöffel kleine Häufchen auf ein Blech mit Backpapier machen und bei 160 Grad ca. 15-20 min backen.
    Die Kekse sind danach trocken, aber schön knautschig. Super für kleine Babyhände und Münder.

Kommentare sind geschlossen.