Trageworkshop auf Italienisch – Workshop sul portare pancia a pancia

(Future)Mamme e (futuri)papà! Probabilmente il vostro bimbo non vuole stare nel passeggino e la vostra bimba si calma solo tra le braccia del papà; beh, è tutto normale! Lo sapevate che l’essere umano è un marsupiale e per questo per i primi mesi di vita l’ideale sarebbe l’utilizzo di fasce o marsupi per portarlo con voi?
Dopo una piccola introduzione sulla fisiologia del portare, vi mostrerò come si lega correttamente una fascia o come si sistema un marsupio. L’incontro si focalizza sul portare pancia a pancia, quindi i bimbi sotto i 10 kg sono il target, ma nessuno vi vieta di portare anche i vostri bimbi più grandi!! Non mancate! Costo 12,50 €, per le coppie15 €.
Compreso nel corso anche uno sconto del 5% nel nostro negozio (valido anche online).
Iscrizioni o informazioni: hallo@hug-and-grow.de

Ihr möchtet euer Baby gern von Geburt an Tragen? Oder ihr tragt eure Babys schon und habt noch Fragen oder Probleme? Dann seid ihr im Workshop mit Micol genau richtig. Ihr könnt verschiedene Tragetücher und Tragehilfen testen und findet so heraus, welche Tragevariante für euch und euer Baby am besten passt.
Der Workshop ist für werdende und junge Eltern ein guter Einstieg in die Tragezeit.
Dieses Mal auf Italienisch, 12,50 €, Paare 15 €.

13173057_10154170084036255_7319869823099106157_o

Breifrei-Workshop am 16. April 2016

Endlich gibt es wieder einen Breifrei-Workshop im Hug & Grow!

Die liebe Franzi von einfachklein wird am 16. April in der Zeit von 11 bis 13 Uhr wieder einen ihrer tollen Workshops geben. Franzi ist Trage- und Stoffwindelberaterin und gibt bei uns die Brei- und Windelfrei Workshops.

franzi

Breifrei oder auch Baby-led weaning = vom Baby geführtes Zufüttern

Milch ist im ersten Lebensjahr das Hauptnahrungsmittel für Babys. Beikost oder Breipläne suggerieren jedoch meist, das nach und nach jede (Still-) Mahlzeit durch Brei ersetzt wird. Oft setzt das die Eltern und ihre Babys unter Druck. Breifrei geht da deutlich entspannter an die Beikosteinführung: Es wird weiter nach Bedarf gestillt oder das Fläschchen gegeben und zusätzlich dazu wird feste Kost angeboten, sobald euer Baby bereit dafür ist.

Wie und wann man mit Breifrei anfangen kann, was es zu beachten gibt, welche Nahrungsmittel, wie zubereitet werden und wie das mit den Beikostreifeanzeichen ist, das lernt ihr im Breifrei-Workshop mit Franzi.

 

Anmeldung bei uns im Laden oder unter Kurse@hug-and-grow.de

Baby-led-weaning-Titelbild

 

Achtsamkeit in der Familie – Neuer Workshop

Ab April wird Sarina Hassine unser Kursprogramm durch einen Achtsamkeit-Workshop erweitern.
„Achtsamkeit in der Familie – Wie das gemeinsame Wachsen gelingen kann“

Achtsamkeits

Der Workshop richtet sich an Eltern, die für sich selbst und für das Leben in der Familie einen heilsamen und freudvollen Weg durch die Turbulenzen des Lebens finden möchten. Vermittelt werden praktischen Übungen und theoretische Hintergründe. Daneben ist Raum für Austausch und Entspannung.
Die bewusst eingenommene Haltung der Achtsamkeit hilft und unterstützt alle Familienmitglieder dabei, das gemeinsame Leben friedlicher, zufriedener, bereichernder und kraftspendender zu erleben. Sie ist ein nützliches Werkzeug für das gemeinsame Wachsen und fließt in alle Bereiche des Lebens – die angenehmen und die unangenehmen. Besonders spürbar wird die einmal begonnene Praxis, wenn sie die Kommunikation, das gemeinsame Essen, das Lösen von Konflikten oder das Erleben von starken Emotionen (Freude, Wut, Angst) beeinflusst und verändert.

Der Workshop ist in drei Teile gegliedert. Die ersten zwei Termine sind nur für die Eltern, der dritte Termin kann nach gemeinsamer Abstimmung mit Kind (ab 4Jahre) besucht werden:
Samstag 30.04.2016 11-13.30
Samstag 21.05.2016 11-13.30
Samstag 04.06.2016 11-13.30

75,-€ für drei Termine

Mehr Infos bekommt Ihr hier oder schreibt ihr einfach eine E-Mail an mindfulnessberlin@gmail.com

Über Sarina Hassine, M.A. (*1977)

  •  Achtsamkeitstrainerin (Ausbildung bei Arbor Seminare, Freiburg)
  • MBSR-Kursleiterin (Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion nach Jon Kabat-Zinn)
  •  Meditations- und Yogapraxis seit 15 Jahren
  •  Regelmäßige Retreats und Fortbildungen, u.a. „Achtsame Kommunikation mit Kindern“ bei Lienhard Valentin
  •  Inspiriert von Emmi Pikler, Jesper Juul, Alfie Kohn, Maria Montessori, ArnoStern, Gerald Hüther, Buddha, Rumi, Einstein, Jack Kornfield, Pema Chödrön,u.v.a.
  • Mitgründerin Arbeitsgruppe „Achtsamkeit und Mitgefühl in Schule und Kita“
  • Mitgründerin Verein AKiJu e.V. – Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen, zugehörig zum MBSR Verband Deutschland.
  • Verheiratet, 1 Tochter