030-755 69 7 69 hallo@hug-and-grow.de
Versand & Bezahlung

Versand

  • Versand innerhalb von 1-2 Werktagen
  • Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 100 € Bestellwert
  • 14 Tage kostenloser Rückversand innerhalb Deutschlands
  • Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen

Bezahlung

  • Hohe Sicherheit dank moderner SSL-Verschlüsselung
  • Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten:
Zahlungsmöglichkeiten
Laden in Berlin Über uns Blog
Logo Hug & Grow
Babyladen Berlin
Login

Login

  • Passwort vergessen?
  • zurück

Neukunde

Warenkorb
0
Gesamt: 0 €

Dein Warenkorb

Artikelname Anzahl Preis Gesamt
Dein Warenkorb ist leider noch leer
Gesamtsumme: 0 €
zur Kasse
zzgl. Versandkosten
inkl. Mehrwertssteuer

Töpfchen

Das Töpfchen zum Windelentwöhnen

  • Stabil
  • Gut für die Umwelt
  • Praktisch

Das Töpfchen – Das Hilfsmittel zur Windelentwöhnung

Gewöhnen Sie das Kind langsam an das Töpfchen, denn es setzt zeitgleich die Windelentwöhnung ein. Sie müssen nur eine gewisse Routine reinbringen und Ihr Kind wird früher oder später selbstständig auf das Klo gehen. Erzwingen Sie aber nichts, denn das Kind muss dafür bereit sein.

Preis 0 € - 0 €

Filter entfernen

Hersteller Filter entfernen

Sortieren
Beliebtheit
Preis
Angebot %
Potty Windelfrei schmal blau
Popolini
6,90 € Anzeigen
Potty Windelfrei schmal grün
Popolini
6,90 € Anzeigen
Potty Windelfrei groß
Popolini
1,70 € Anzeigen

Die Vorteile im Überblick:

      • Ergonomisches Design, einfach und bequem
      • Hinten erhöht zum Abstützen, vorne hochgezogen als Spritzschutz
      • BPA, Phtalat- und PVC-frei
      • Aus Pflanzenfasern von Bambus und Reisschalen hergestellt
      • Haltbar und stabil
      • Kompostierbar

Das Material besteht zu rund 80% aus Pflanzenfasern (Reisschalen und Bambus), die mit einer Art Harz aus Aminosäuren zusammen gehalten werden. Das Set ist kompostierbar und braucht unter warmen, feuchten Bedingungen wie in einem Komposthaufen oder in der Erde in der Regel zwischen 2-3 Jahre bis es zerfällt.

Das Töpfchen als reine Gewöhnung- und Entwöhnungssache

Bei der Entwicklung eines Kindes ist das Trockenwerden und aufs Töpfchen gehen ein sehr wichtiger und großer Schritt. Jedes Kind ist einzigartig und deshalb kann nicht pauschal gesagt werden, wann sich das Kind an ein Töpfchen gewöhnen kann und wann es bereit ist sich zu entwöhnen. Manche Kinder könnten auch etwas länger brauchen, bis sie sich mit dem Töpfchen anfreunden können. Das sollte aber kein Grund zur Sorge sein, denn früher oder später stellt sich dies ein.

Bereit für das Töpfchen

Zu aller erst muss man sich sicher sein, dass Ihr Kleines auch schon bereit für diesen Schritt ist. Imitiert es schon die WC-Gewohnheiten von Ihnen? Das kann schon ein Signal sein. Bitte achten Sie darauf, dass kein Druck ausgeübt wird. Das könnte die Situation sogar verschlechtern.

Was man dafür braucht

Es ist wichtig, dass Sie ein Töpfchen erwerben, welches auch selbstständig von Ihrem Kind benutzt werden kann, ohne dass es zu einem Unfall kommt. Diesbezüglich können Sie sich bei uns auch gerne beraten lassen.

Das Gewöhnen – Routine ist alles

Testen Sie ob Ihr Kind gerne auf dem Töpfchen sitzt. Wenn nicht, dann drängen Sie Ihr Kind nicht dazu, denn das könnte dazu führen, dass sich die Gewöhnungsphase nach hinten verschiebt, da sich eine Abscheu einstellen könnte. Bauen Sie das Töpfchen am besten morgens und abends nach dem Essen ein. So entsteht eine Regelmäßigkeit und Ihr Kind kann sich auch daran gewöhnen. Dabei kann Ihr Kind auch angezogen sein – das stellt kein Problem dar.

Das Erklären des Ablaufs

Ihr Kind sollte verstehen, wieso es auf das Töpfchen gehen soll. Damit das Nachvollziehen erleichtert wird, sollten Sie Ihrem Kind zeigen, wohin das Geschäft verschwinden sollte. Entleeren Sie die Windel in das Töpfchen, sodass Ihr Kind versteht, welchen Zweck dieser Gegenstand hat. Danach sollten Sie Ihrem Kind gleich zeigen, dass es sich selbstständig anziehen und die Hände waschen soll. Auch das sollte Teil des Ganzen sein.

Die Selbstständigkeit

Wenn Ihr Kind den Drang verspürt auf das Töpfchen zu gehen, sollten Sie Ihr Kind dazu motivieren selbstständig dieses aufzusuchen. Alternativ können Sie Ihrem Kind sagen, dass es Bescheid geben soll, wenn es den Drang verspürt. So begleiten Sie Ihr Kind und können es langsam daran gewöhnen den Prozess selbstständig zu vollziehen.

Bitte ruf mich zurück!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir helfen dir natürlich bei Fragen weiter und beraten dich bezüglich Produkten, deiner Bestellung, usw.


 


Weiter einkaufen   zur Kasse