030-755 69 7 69 hallo@hug-and-grow.de
Versand & Bezahlung

Versand

  • Versand innerhalb von 1-2 Werktagen
  • Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 100 € Bestellwert
  • Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen
  • Erstattung von Retourenversand durch PayPal möglich (bei Kauf via Paypal-Konto)

Bezahlung

  • Hohe Sicherheit dank moderner SSL-Verschlüsselung
  • Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten:
Zahlungsmöglichkeiten

Mehr Infos

Über uns Laden Blog Kurse English Italiano Svenska
Logo Hug & Grow
Login

Login

  • Passwort vergessen?
  • zurück

Neukunde

Hiermit willige ich ein in 1) die Registrierung und Anlegung eines Kundenkontos sowie 2) die Verarbeitung der Daten wie hier angegeben und 3) in die AGB.
Warenkorb
0
Gesamt: 0 €

Dein Warenkorb

Artikelname Anzahl Preis Gesamt
Dein Warenkorb ist leider noch leer
Gesamtsumme: 0 €
zur Kasse
zzgl. Versandkosten
inkl. Mehrwertssteuer

Geländekinderwagen

Schöne Spaziergänge im Wald, aufregende Wanderungen in den Bergen – einfach einmal die frische Luft genießen. Doch wie geht das alles mit einem Kinderwagen? Viele steile Wege, unebener Boden und enge Wege warten dort auf Sie.

Genau dafür gibt es die Gelände-Kinderwagen – sie bieten ausreichend Federung & Stabilität. Erst einmal gibt es bei diesen Kinderwagen eine Schaukelfederung mit Stoßdämpfer, so bekommt Ihr Baby von Unebenheiten im Boden überhaupt nichts mit und für Sie ist es leichter den Wagen zu schieben. Das Kind kann mit einem Fünf-Punkt-Sicherheitsgurt befestigt werden, welcher für einen perfekten Halt sorgt. Die Bremsen eines solchen Geländewagens wirken auf alle vier Räder, so brauchen Sie auch bei etwas steileren Wegen keine Angst haben, dass Ihnen der Kinderwagen einmal wegrollt. Auch sind diese Wagen schmäler und leichter gebaut – so kann man diesen Wagen ohne große Mühe einmal über ein größeres Hindernis tragen und kommt sehr gut auf engen Wegen zurecht! 

Was muss ein Geländekinderwagen bieten?

  • Komfort durch Lufträder: Ein Wagen mit Lufträdern bietet eine zusätzliche Dämpfung und die Regulierung der Härte durch die Luft ist auch noch möglich

  • Ruhe und Schutz für den Rücken durch Stoßdämpfer: Diese sind insbesondere bei einem Geländekinderwagen wichtig, denn dadurch wird zusätzlich gedämpft, was bei unebenen Wegen wichtig für den Rücken und die Ruhe des Kindes ist

  • Kein kräftezerrendes Verstauen durch geringes Gewicht: Für den Transport ist es immer sinnvoll einen leichteren Kinderwagen zu haben, da das Verstauen im Auto oftmals viel Kraft kostet

  • Platzsparen durch das Einklappen: Wie auch beim Gewicht geht es hierbei um das Verstauen. Durch einen platzsparenden Kinderwagen erhält man eine zusätzliche Flexibilität

  • Stabilität: Wie auch bei anderen Kinderwägen sollte es wichtig sein, dass ein Geländekinderwagen stabil bleibt und nicht leicht kippt. Besonders durch Unebenheiten auf dem Boden könnte es schneller dazu kommen.

Aktiv im Gelände

Viele Eltern wollen sportliche Aktivitäten im Gelände nicht missen. Man möchte sich fit halten und die gute Luft im Wald, auf dem Land oder in den Bergen genießen. Doch ist das überhaupt möglich mit einem „normalen“ Kinderwagen? Problematisch wird es bei extremen Unebenheiten durch verschiedene Bodenverhältnisse. Manche Kinderwägen sind hierfür einfach zu instabil und könnten kippen oder federn nicht ausreichend, um das Kind zu schonen. Deshalb gibt es einen extra dafür konzipierten Geländekinderwagen. Damit ist das Wandern in den Bergen oder das Joggen im Wald unproblematisch. Der Naturkind Terra ist der perfekte Begleiter für sportliche Aktivitäten auf unebenen Boden, außerdem lässt er sich gut zusammenklappen, wodurch er noch besser in das Auto passt. So steht einer Bergtour am Wochenende nichts im Wege!

Verschneite Tage mit dem Geländekinderwagen

Spaziergänger werden vorsichtiger, wenn es durch Glätte zu einem erhöhten Unfallrisiko (durch Schnee o. Eis) kommt. Das gilt auch für Eltern mit Baby. Kein Kinderwagen ist mit seiner Grundausstattung rutschfest – auch nicht der Geländekinderwagen. Für einen solchen Fall, kann man Kufen an den Wagen anbringen lassen und Ihn wie einen Schlitten nutzen. Aber wir empfehlen das Tragen im Winter, denn Kinderwägen können ein extrem hohes Tempo erreichen und damit unaufhaltsam werden.

Drei oder vier Räder bei einem Geländekinderwagen?

Wir empfehlen einen Gelände-Kinderwagen mit vier Rädern, da insbesondere bei Unebenheiten auf die zusätzliche Stabilität geachtet werden muss, die ein weiteres Rad gewährleistet.

Unsere Empfehlung: Naturkind Kinderwagen



Wir empfehlen Naturkind Kinderwagen

Naturkind Kinderwagen hier ansehen >

Bitte ruf mich zurück!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir helfen dir natürlich bei Fragen weiter und beraten dich bezüglich Produkten, deiner Bestellung, usw.


 


Weiter einkaufen   zur Kasse